Taufe

Ein Kind ist in Ihre Familie hineingeboren worden. Wir als Kirchengemeinde freuen uns mit Ihnen und wünschen Ihnen und Ihrem Kind Gottes Segen! Viele gute Wünsche sind in uns, wenn wir ein kleines Kind ansehen: Es soll heil bleiben an Leib und Seele. Es soll die Welt entdecken und dabei doch bewahrt bleiben. Es soll sich nicht verirren angesichts der vielen Wegen, die uns im Leben "unter die Füße" kommen. Wohl jeder Vater und jede Mutter wünscht sich Hilfe und Unterstützung bei der verantwortungsvollen Aufgabe, das eigene Kind ins Leben hinein zu begleiten. Wir freuen uns, wenn Sie Ihr Kind taufen lassen und es ihm ermöglichen, den christlichen Glauben kennenzulernen. So kennenzulernen, dass es für sich entscheiden kann, ob es aus dieser Quelle heraus sein Leben gestalten will.

Wann können Taufen stattfinden? In unserer Gemeinde gibt es mehrmals im Jahr die Gelegenheit zur Taufe. Taufen finden in der Regel am Sonntagmorgen im Gemeindegottesdienst statt (9.00 Uhr in Ersingen, 10.10 Uhr in Ispringen). An welchen Sonntagen dies möglich ist, erfahren Sie im Pfarramt.

Wie melde ich mein Kind zur Taufe an? Sie können Ihr Kind persönlich oder telefonisch im Pfarramt zur Taufe anmelden. Zeitnah zur Taufe wird unser Pfarrer mit Ihnen einen Gesprächstermin zur Vorbereitung der Taufe ausmachen. Das Gespräch findet in der Regel bei Ihnen daheim statt. Schön wäre es, wenn auch die Paten Ihres Kindes beim Taufgespräch anwesend sein könnten.

Taufspruch Zur Taufe suchen die Eltern ein Bibelwort als Taufspruch für ihr Kind aus. Eine gute Übersicht sowie weitere Informationen rund um die Taufe finden Sie im Internet unter www.taufspruch.de.